Dienstag, den 05. Juli 2016

Wulff Textil-Service erhält einen Stern

Kreativität, Eigenverantwortung und permanentes Lernen – die Fachzeitschrift WRP zeichnete die Wulff Textil-Service GmbH in der Kategorie „Mitarbeiterqualifikation“ mit dem WRP-Star 2016 aus.

DBL Wulff erhält den WRP-Star. Von links: Dirk Littmann (Geschäftsführer Kannegiesser), Stefan Jürgensen (Betriebsleiter Wulff), Christian Böge, WRP-Verleger Michael Steinert. © Foto: WRP

„Natürlich sind wir hier alle stolz auf die Auszeichnung. Doch viel größer ist die Freude darüber, dass unser System der Mitarbeitermotivation seit Jahren erfolgreich funktioniert. Und wir alle davon profitieren.“ Die zukunftsorientierte Positionierung des Familienunternehmens, so Christian und Sebastian Böge, Geschäftsführende Gesellschafter der Kieler Wulff Textil-Service GmbH, führt vor allem über die Entwicklung der eigenen Mitarbeiter. Hier sehen beide den Schlüssel zum Erfolg.

Die Gründe? „Wir sind davon überzeugt, dass sich nur zufriedene und motivierte Mitarbeiter mit Leidenschaft einbringen und einsetzen. Für unsere Kunden zahlt sich dies durch ein Höchstmaß an Qualität und Service aus.“ Weiterer Effekt: „Engagierte Teams sorgen bei uns in Kiel dafür, dass wir in Schleswig-Holstein und Dänemark nicht nur ausgezeichneten textilen Service bieten, sondern diesen durch immer neue Ideen und Konzepte weiter ausbauen.“

Textiler Mietservice – eine Branche, die zunächst nicht im Fokus steht. Doch die Versorgung ihrer Kunden mit Mietberufskleidung und Mietwäsche erfordert hohes technisches Know-how, eine ausgeklügelte Logistik und dazu sehr viel Handarbeit. Hier stets die notwendigen Arbeitskräfte zu finden, stellt Wulff immer wieder vor große Herausforderungen. „Anders als Automobilindustrie oder Computertechnik gehört unsere Branche eher zu den Hidden Champions“, so Christian Böge.

175 Mitarbeiter, 19 Azubis – Tendenz steigend. Insgesamt neun verschiedene Berufe lassen sich hier erlernen. Darunter mit Angeboten wie Änderungsschneider(in), Servicefahrer(in) oder Textilreiniger(in) auch Bereiche, in denen das Unternehmen gerne jeden Auszubildenden übernimmt. „Unser Ziel muss es sein, junge Leute in den Betrieb zu bekommen und zu halten“, sagt er. „Insbesondere geht es darum, diese Berufe attraktiv zu machen, indem wir die Entwicklungsmöglichkeiten in unserer zukunftsträchtigen Branche aufzeigen.“

Die Youngster für das Unternehmen gewinnen ist die eine Seite der Medaille. Allen Mitarbeitern dauerhaft Chancen zu geben, die andere. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten – einer der vielen Unterschiede zu „normalen“ Unternehmen. „Wir versuchen, jeden Mitarbeiter so zu fördern, dass er mit seiner Tätigkeit zufrieden ist – und bleibt. Externe Weiterbildung, interne Schulungen, Arbeitsplatzwechsel. All das Wege, die das gemeinsame Miteinander fördern und auch immer wieder zu neuen Konstellationen führen.“ Dass dadurch viele Kollegen Mehrfachqualifikationen besitzen, flexibel eingesetzt werden können, ist nicht nur in der Urlaubszeit von Vorteil.

Um den Service zu optimieren, werden die internen Prozesse als „Kunden-Lieferanten-System“ – kurz KLS – verstanden. Sebastian Böge: „Eigentlich ist es ganz einfach. Die Mitarbeiter der verschiedenen Abteilungen sehen sich sowohl als Kunden wie auch als Lieferanten für andere Abteilungen. Das fördert Eigeninitiative und Selbstverantwortung, erhöht am Ende die Servicequalität für die externen Kunden.“ Dass dabei und damit eine gute Arbeitsatmosphäre erreicht wird, meist ein Lächeln auf den Lippen liegt, zeugt vom positiven Umgang miteinander.

Christian und Sebastian Böge: „Der WRP-Star, vergeben von einer Fachjury unserer Branche, zeigt uns erneut, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Den Mitarbeitern Perspektiven zu geben, sie fest ins Unternehmen einzubinden – das wird auch in Zukunft der Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie sein.“ Eben kein Projekt. Sondern gelebter Alltag.
 

Was Sie auch interessieren könnte

Daniela Edelmann

Daniela Edelmann

Leiterin Marketing & Kommunikation
tel: +49 2131 12566 23

Tanja Thaller

Tanja Thaller

Service-Mail Wulff

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

info[at]dbl-wulff.de

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückrufformular

Bitte geben Sie für den Rückruf Ihre Daten ein.
   
   

Sie möchten tiefer einsteigen?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die
Welt der Miettextilien sowie die Wulff Textil-Service GmbH und den DBL-Verbund.